Risiko-Gremium

Der Risikoausschuss tritt am Ende jedes Monats zusammen, um die aktuellen Zinssätze für die ausgewogene sowie spezielle Strategie festzulegen.

Dem Risikoausschuss gehören die Leiter der folgenden Abteilungen der IT Smart Finance-Unternehmensgruppe an:

  • Leiter Risikoabteilung
  • Leitender Geschäftsführer
  • Leiter der Inkasso-Abteilung
  • Leiter der Underwriting-Abteilung
  • Risiko-Analytiker

Die Hauptaufgaben des Gremiums:

Überprüfung und Analyse der Arbeitsergebnisse der NPL 30-60-90-120 (säumige Kredite von 30 bis 120+ Tagen) für den Berichtsmonat

Abstimmung der tatsächlichen Indikatoren mit den geplanten Indikatoren in der Berichtsperiode

Analyse des Bewertungsmodells

Abgabe einer Prognose für die nächste Periode und Kalibrierung des Scoring-Modells

Erstellung und Genehmigung der fristgerechten jährlichen Einnahmen für die ausgewogene sowie spezielle Strategie

Ergebnisse der Sitzung des Risikoausschusses

Monat/Jahr
Klassische Strategie
Ausgewogen Strategie
Speziell Strategie
Dezember 2020
Genehmigen Sie den festen jährlichen Zinssatz von 6,5%
Genehmigen Sie den jährlichen Zinssatz von 14,23%
Genehmigen Sie den jährlichen Zinssatz von 17,2%
Erhöhen Sie den festen jährlichen Zinssatz von 6,5% auf 9,7%
Erhöhen Sie den jährlichen Zinssatz von 14,23% auf 14,5%
Lassen Sie den jährlichen Zinssatz unverändert bei 17,2 %
Februar 2021
Lassen Sie den festen jährlichen Zinssatz unverändert bei 9,7%
Lassen Sie den jährlichen Zinssatz unverändert bei 14,5%
Lassen Sie den jährlichen Zinssatz unverändert bei 17,2 %