dede

Bildung des Reservefonds

Der Reservefonds ist ein zusätzlicher «Airbag» für den Investor, der die Risiken eines Kreditausfalls durch den Endkreditnehmer abdeckt. Dank des Reservefonds bieten wir den Anlegern eine Anlagestrategie mit Rückkaufgarantie.

Der Reservefonds wird von den Holdinggesellschaften gebildet, bei denen die Mittel investiert werden. In Russland ist die Präsenz eines Reservefonds obligatorisch und die Gesetzgebung der Russischen Föderation regelt dessen Gestaltung

In Spanien ist das Vorhandensein eines Reservefonds nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber wir bilden ihn unabhängig davon, um die Gelder der Investoren für den Fall eventueller Kreditverluste zu sichern. Die Verfahren zur Bildung und Unterhaltung des Reservefonds in Spanien ähneln den in der Russischen Föderation angewandten